Blaue Ertragsreben

Allegro 1 Gm

0042
Chancellor (Seibel7053) x Rondo
Ab 2,34 

Bolero 1 Gm (5 BB)

436
Gm 6427-5 (Rotberger x Reichensteiner) x Chancellor (Seibel7053)
Ab 2,34 

Cabernet Cantor FR 720 (SO 4)

0043
Seibel 70-53X (Merzling x (Zarya severa x Muskat Ottonel))
Ab 2,34 

Cabernet Cortis

94
Cabernet Cortis ist eine 1982 gezüchtete pilzwiderstandsfähige Rotweinsorte, die am Staatlichen Weinbauinstitut Freiburg durch Norbert Becker aus den Sorten Cabernet Sauvignon und Solaris gekreuzt wurde. Amtlich wird Cabernet Cortis mit dem Zuchtstamm FR 437-82 r gekennzeichnet. Die Sorte besitzt Sortenschutz, der Eintrag in die Sortenliste wurde beantragt.
Ab 2,34 

Monarch FR 620 (SO4)

0045
Merzling x (Zarya Severa x Muskat Ottonel)) x Dornfelder
Ab 2,80 

Regent Gf 1 (Binova)

Regent Gf1 (Auswahl: 5 BB)
0003
Diana x Chambourcin
Ab 2,80 

Regent Gf 1 (SO 4)

Regent Gf1
0005
Diana x Chambourcin
Ab 2,80